Mittagstisch und Tagesschule

Wenn am Nachmittag obligatorischer Unterricht stattfindet, wird ein Mittagstisch angeboten. Die Kinder und Betreuungspersonen können ein vollwertiges, gesundes Zmittag geniessen. Das Label „Fourchette verte“  garantiert abwechslungsreiche und ausgewogen zusammengesetzte Mahlzeiten. Den aktuellen Menüplan finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Die Kosten für die Mittagessen werden viermal jährlich pauschal in Rechnung gestellt. Die Betreuungskosten werden vom Schulverband übernommen. 

Alter Kosten Berechnung
KG - 6. Klasse      Fr. 180.00 pro Wochentag und Jahr           ~ 36 Mahlzeiten à Fr. 5.-
7. - 9. Klasse Fr. 200.00 pro Wochentag und Jahr ~ 33.3 Mahlzeiten à Fr. 6.-

Die Pauschalen basieren auf den bisherigen Preisen (Fr. 5.- bis 6. Klasse, Fr. 6.- ab 7. Klasse) für 39 Schulwochen abzüglich der durchschnittlichen Abwesenheiten (Feiertage, Krankheit, Halbtage, Schulanlässe wie Lager und Reisen, WAH-Unterricht 8. Klasse etc.). 

Die freiwillige Anmeldung erfolgt jeweils nach dem Wellentag im Mai. 

Bei Lebensmittelunverträglichkeiten und besonderen Anliegen, wenden Sie sich bitte direkt an die Köchinnen.

Die Tagesschule in Trubschachen bietet am Dienstag- und Donnerstagnachmittag Betreuungsmodule an. Diese können von allen Kindern genützt werden. Bei Bedarf (mehr als 10 Kinder) wird das Betreuungsangebot ausgebaut. Eine Bedarfsumfrage wird jährlich nach dem Wellentag im durchgeführt. (Formular)

Kontaktangaben/Abmeldungen

Wenn Sie ihr Kind über KLAPP in der Schule abmelden, wird diese Abmeldung automatisch an den Mittagstisch weitergeleitet. Abwesenheiten der ganzen Klasse melden die Klassenlehrpersonen (z.B. Schulreise).

Mittagstisch    
Trubschachen       Erika Wüthrich 079 698 17 71   
Trub Pia Gerber 079 685 34 83
Fankhaus Margret Zürcher    079 738 80 26
     
Tagesschule    
Trubschachen Daniela Hegglin 076 417 17 30

 

Juni

Menüplan 10. - 14. Juni

Worauf dürfen wir uns diese Woche am Mittagstisch freuen?

weiterlesen

Zum Schluss ein Blick von aussen auf den Mittagstisch:

"Danke Erika, isch guet gsi!" (Zitat Berner Zeitung, 8.5.2018)